Mundharmonika Kurs 9 Blues Harp Player mit guter Artikulation Von der mixolydischen Tonleiter geht es über die "easy blues scale" zur A-Moll-Pentatonik mit dem Ziehton "Bb" im Kanal 3. Damit wird der Weg frei zur Blues Scale in der 2nd position. Wir beschaffen uns Spielmaterial mit ausgewählten Songs und sorgfältig vorbereitenden Melodien, vertiefen das Üben mit Play-Along- Material und lernen das legale "Kopieren" von Licks.
Mundharmonika Kurs 8Blues Harp Player mit gutem Akkordspiel  Was für ein Glück, dass es von so vielen Songs auch die Noten gibt! Wer sich das alles erst im Radio oder Internet anhören will, kommt im Leben nicht mehr zum Spielen. Wir üben das Auswählen der besten Materialien und bauen unseren eigenen Trainingsplan.  Themenschwerpunkte sind bekannte populäre Titel sowie tanzbare "Songs from Ireland and Scotland" mit Akkordbegleitung. In den Melodien enthaltene "Bendnotes" könnt ihr natürlich auch auf Instrumenten mit Solo Stimmung spielen. An Blues Harps brauchen wir die Modelle in C-, D-, G-, A- und Bb-Dur. Mundharmonika Kurs 4Fortgeschrittene Anfänger 2nd Position   Im Mundharmonikakurs 4 sind wir endgültig über das ausschließliche Spiel in "Straight Harp Position" hinaus. Die Musik ist stilistisch breit gefächert, es gibt zeitgenössische Spielmusik, internationale Folk- und Popsongs sowie zahlreiche Riffs und Chorusse aus Boogie und Blues in "second position". Zum ersten Mal versuchen wir uns im "bending the reeds", im planmässigen Verbiegen der Stimmzungen oder der eigenen Zunge, je nach Notwendigkeit.
Ron Schmidt M.A. - Kasinostrasse 61 - 52066 Aachen - Telefon: +49(0)241 4450058 - E-Mail: info@ron-schmidt-guitar.de - 25.02.2024 - V6.0
Mundharmonika Kurs 1 Absolute Anfänger Wir werden es beweisen: auf der Mundharmonika geht mehr als "Stille Nacht" und Cowboyromantik. Diese kleinen Geräte sind vollwertige Musikinstrumente und das Spielen darauf kann man lernen! Es stimmt schon, die Mundharmonika zählt zu den am meisten unterschätzten Instrumenten in der populären Musik. Wegen ihrer geringen Größe und dem sehr günstigen Anschaffungspreis wird sie oft für ein reines Kinderspielzeug gehalten. Manch einer nimmt sie aus dem Etui und ist erstaunt, dass sie nicht gleich von alleine spielt! Auch der Besuch eines Workshops am Wochenende bewirkt kaum eine nachhaltige Verbesserung, wenn nicht gleichzeitig ein gut aufgebautes, mehrwöchiges Unterrichtsprogramm zum Erwerb der Grundfertigkeiten durchgearbeitet wird. Aber das gibt es ja. Also: traut euch was zu, der Anfang auf der Mundharmonika ist leicht! Wir machen uns mit der Spieltechnik vertraut und lernen, lustige Melodien zu spielen. Wer noch keine C-Dur Mundharmonika hat, kauft sich im Fachgeschäft eine 10-Loch Harmonika in "Richter" oder "Solo" Stimmung. Die Preise liegen je nach Modell zwischen ca. 12 und 54 Euro.
Mundharmonika Kurs 2 Leicht fortgeschrittene Anfänger Ein Mundharmonikakurs für Anfänger mit einfachen Grundkenntnissen. Wir spielen auf der Kinderharp oder Blues Harp im Tonraum der Kernoktave c2-c3. Einfache Melodien in den Tonarten C-Dur, D-Moll und F-Dur machen nicht nur Spaß, sondern bringen auch ganz nebenbei etwas Wissen über die Musik, dazu Rhythmen und Übungen für die ersten Akkorde. Akkorde? Na klar, die spielt ihr bei den Pfadfindern zur Gitarre genauso locker wie die Bluesharper in der Band!
Mundharmonika Kurs 5 Fortgeschrittene mit Basic Bending Für Jugendliche und Erwachsene mit Grundkenntnissen. Wir spielen überwiegend auf der Bluesharp, "straight" (in 1st position) und "crossharp" (in 2nd position). Es gibt viel Material zum besseren Verständnis des Instrumentenaufbaus und wir beschäftigen uns neben den reichhaltigen Übungen zu Tonleitern, Intervallen und sonstiger Fitness in einer Fülle von Songs auch fortlaufend mit dem Akkord- und Rhythmusspiel. Beim Bending kommen neben "WeeWee" und "Dive" die ersten "Holds" auf die Liste. Wer kann, bringt außer der C- auch eine Bb-Harp mit.
Mundharmonika Kurs 6 Fortgeschrittene mit Einfach Bending Repertoire und Zusammenspiel garantieren für alle Hör-, Zähl- und Lesefüchse jede Menge Spaß! Das heißt Vollbeschäftigung auf Instrumenten in C- und G. Als neue Bendingfähigkeit kommt nun das "Bend and Release" - ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum vielseitigen Einsatz der unscheinbaren kleinen "Blechriegel".
Mundharmonika Kurs 7 Blues Harp Player mit Ziehbends Die Songs kommen aus sehr unterschiedlichen Musikrichtungen, können aber alle auf Blues Harps gespielt werden. Wir spielen auf Instrumenten in C, Bb und G, eventuell auch in A, sofern alle eins mitbringen können. Vorläufige Höhepunkte eures Bendingtrainings sind "Prebend" und "Quick Prebend", ein Traumziel für alle Blues Harper und der Aufbruch in neue Welten der Musik.
Mundharmonika Kurs 3 Fortgeschrittene Anfänger Wir spielen auf einfachtönigen diatonischen oder chromatischen Instrumenten und erweitern den Tonumfang der Kernoktave c2-c3 nach unten. Dabei geht es nicht nur um Melodien, sondern auch um Akkord und Rhythmus. Es gibt Folk- und Popsongs, einfache Boogie- und Bluesstücke in "1st position" (straight harp) sowie erste Übungen in der 2nd Position, dem Spezialgebiet der Blues Harp-Spieler.
Musiklehre für Absolute Anfänger  RSG Online - Notenlesen 1 Notation RSG Online - Notenlesen 2 Rhythm   Anfänger mit Grundkenntnissen - Zertifikate  ROCKSCHOOL - Prep Course 1 - Debut ROCKSCHOOL - Prep Course 2 - Grade 1 Übersicht Kurse Mundharmonika  Harp Kurs 1     Absolute Anfänger Harp Kurs 2     Leicht fortgeschrittene Anfänger Harp Kurs 3     Fortgeschrittene Anfänger Harp Kurs 4 	  Fortgeschrittene Anfänger 2nd Position Harp Kurs 5     Fortgeschrittene mit Basic Bending Harp Kurs 6     Fortgeschrittene mit Einfach Bending Harp Kurs 7     Blues Harp Player mit Ziehbends Harp Kurs 8     Blues Harp Player mit gutem Akkordspiel Harp Kurs 9     Blues Harp Player mit guter Artikulation Harp Kurs 10   Blues Harp Player mit großer Neugier  Harp Kurs 11   Blues Harp Player mit klaren Ambitionen  Harp Kurs 12   Blues Harp Player mit starken Nerven Mundharmonika Kurs 10Blues Harp Player mit großer Neugier   Was haben wir bisher geübt? Gutes Einzeltonspiel nach Noten, Gedächtnis und Gehör, gutes Akkordspiel, gute Artikulation und ein solides Repertoire aus den einschlägigen Harp-Songbüchern mit Grundkenntnissen im Benden der Kanäle 1 - 6.  Die Themen werden Bluessongs im klassischen Stil sein, erarbeitet mit hervorragendem Noten- und Audiomaterial. Zur Auflockerung gibt es wie immer internationale Pop-, Rock- und Folkmusik, z.B. die von Harpspielern weltweit geschätzten irisch / schottischen Tänze sowie viele neue Blues licks. Mundharmonika Kurs 11Blues Harp Player mit klaren Ambitionen   Für fortgeschrittenes Spiel auf der Blues Harp mit Ziehbends in 1 - 6. Praktisch wären Kenntnisse der Skalen in pentatonisch Moll und pentatonisch Dur, Notenlesen in 2nd Blues Harp Position und Spaß am Zusammenspiel mit anderen Instrumenten.  Ohne Lesen geht alles zu langsam, aber Lesen alleine reicht auch nicht aus. Noch mehr als bisher steht das Hören im Vordergrund, und die Festigung des Spiels in der Gruppe.  Erstklassige Aufnahmen im Stil der frühen Harpspieler werden euch sehr wahrscheinlich von  praktisch allem abhalten, was sonst noch wichtig sein könnte! Bitte vor Kursbeginn einen Slow Downer installieren und für das Üben zu Hause eine Verbindung zum Internet herstellen. Mundharmonika Kurs 12Blues Harp Player mit starken Nerven  So viele Dinge haben wir schon gelernt, was könnte als nächstes nützlich sein? Für weiter fortgeschrittene Spieler*innen bleibt es kein Geheimnis, dass neben den tiefen Drawbends auch hohe Töne mit Bending schon vor langer Zeit zum Bluessound beigetragen haben. Wir begrüßen die ersten Blowbends in 8-9.  Weitere Themen sind das Spiel zu Originalsongs mit Blues Harp in 2nd und 1st Position, dazu riffs und licks im Übergang von middle und upper octave und schließlich die Vorgehensweise beim Aufbau einer eigenen Setlist und die praktische Anwendung der Ergebnisse. Installiert auch hier bitte vor Kursbeginn einen Slow Downer und bringt eure Online Bibliothek in Ordnung.
Gitarrenkurse
Harpkurse
Levelscout Harmonica
HarmonicaBlues Harp
Kursplaner